Kukuiöl/Kukuinussöl – Unsere Inhaltsstoffe

Kukuinussöl – der Kukuinussbaum gehört zu der Familie der Wolfsmilchgewächse und ist in Hawaii, Polynesien, dem südlichen Asien und Australien beheimatet. Die Kukuinussfrüchte sind dunkelgrün und haben eine harte Schale. In jeder Frucht befinden sich ein oder zwei walnussgroße, steinähnliche Nüsse, aus denen ein klares hellgelbes Öl durch Kaltpressung gewonnen wird. Das Öl hat einen sehr hohen Anteil an wertvollen ungesättigten Fettsäuren (ca. 90%), die den Aufbau epidermaler Ceramide unterstützen und zur Regeneration der Hautbarriere beitragen, so dass Umwelteinflüsse und äußere Faktoren abgemildert werden und die körpereigene Feuchtigkeit erhalten wird. Durch die bindegewebsstärkende Eigenschaft beugt es der Faltenbildung vor und stärkt durch den hohen Gehalt an Vitamin A und E den Aufbau und die Elastizität der Haut. Kukuinussöl hat einen natürlichen Lichtschutzfaktor von 10.

Klicken Sie auf die Inhaltsstoffe um mehr zu erfahren:

(Ätherische Öle sind in der Liste mit einem Sternchen gekennzeichnet.)